Jetzt schlägt's 13!

Aug 172014

Dieses Wochenende hat Flet die 13-Kilo-Marke geknackt.

Nun möchte ich einmal eine kleine Gegenüberstellung zeigen.

undefined

undefined

Zwischen diesen zwei Bildern liegen nun 5 Jahre. Als das obige Bild im April 2009 bei Flet's Züchterin entstand, hatten wir die Hoffnung schon fast begraben, dass aus diesem Boanahaufa (Knochenhaufen) noch was wird. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt schon vieles im Punkto Fütterung probiert.

Als Flet im Jahre 2010 endlich 10 kg hatte, waren wir schon sehr froh. Die 10,5 kg zeigte die Waage dann Ende 2011. Von Oktober 2013 bis heute gab es mit 2,5 kg den größten Sprung in der Gewichtszunahme.
Inzwischen sieht unser Fleedl-Bub richtig klasse aus!

Kommentare

Maria - Lenox-Mama gewesen12 Januar, 2018Kommentar vom 20.08.2014: He Fleetl! Guat schaust aus! I werd immer weniger sagn meine Brötchengeber. Aber das bringen die Jahre wohl so mit sich. Bei dir ist alles wohl OK? Ich bin immer sooooo müüüde. Servus!
Flet12 Januar, 2018Kommentar vom 20.08.2014: Hi Lenox, sind Deine Leinenträger aus dem Urlaub zurück? Du wirst immer weniger? Dabei bekommst Du doch so leckere Sachen zu essen, für dich wird doch extra gekocht.... Liebe Grüße Flet
Maria - Lenox-Mama gewesen12 Januar, 2018Kommentar vom 07.09.2014: Na, wie geht es dir heute Flet? Noch immer so gut wie gestern? Ich hoffe es für dich, dass du endlich alles los bist und wieder fröhlich sein kannst! Alles Liebe!!!!!
Flet12 Januar, 2018Kommentar vom 07.09.2014: Mir geht es seit ich die erste Tablette bekommen habe sehr gut. Ich bin wie ausgewechselt. Meine Leinenträger sagen, sie lernen nun Facetten an mir kennen, von deren Existenz sie nicht wussten und es freut sie ungemein. Wenn die Zeit gekommen ist, werden meinen Leinenträger auch ausführlich darüber schreiben. Liebe Grüße Flet
Sabine Brenner-Pantorotto (Animagi Whippets)12 Januar, 2018Kommentar vom 22.09.2014: Und es steht ihm hervorragend. Ich finde es immer besser wenn sie etwas mehr Reserven haben (aber natürlich nicht zu fett), denn man weiß nie ob nicht irgendwann eine OP ansteht, die meistens ein paar Gramm kostet. Und nun wünsche ich einen wunderschönen Urlaub und freue mich schon wieder auf neue Berichte! lg Sabine

Neuer Kommentar

Atom

Powered by Nibbleblog