Gartenimpressionen - Teil I

Apr 222021

Hunde haben eine wunderbare Gabe: Sie schauen niemals zurück oder denken gar in die Zukunft. Hunde leben immer im Hier und Jetzt. Diese Gabe gibt uns momentan bei der Beobachtung unserer zwei Windbeutel Kraft. Die Welt dreht sich weiter, wir versuchen uns mit zu drehen und nicht stehen zu bleiben.

Die Windbeutel haben die Sonne einfach nur genossen.

undefined

undefined


Manchmal spielt einem das Leben einen Streich...

Apr 172021

...und betrifft es Lebewesen, die einem ans Herz gewachsen sind.

"Ausgerechnet Du!", sagte mein Hausarzt am Telefon zu mir, als ich ihm sagte, dass ich beim Hautarzt war und mein Scratchtest auf alle 3 Windbeutel positiv war. Am heftigsten reagierte meine Haut auf Jula. Ausgerechnet! Zeigte sich bei Haaren von Carlotta und Flet nur eine auffällige Rötung, juckte das Haar von Jula leider beim ersten Hautkontakt sofort. Es war ein Schock!
Der Mensch ist ein Meister der Verdrängung, wenn man etwas nicht wahr haben möchte wird es so lange verdrängt bis es irgendwann nicht mehr möglich ist.
Mit Jula's Einzug begann es mit juckenden, brennenden, geröteten Augen (wie verheult), es folgte einige Wochen darauf trockener Reizhusten, als würde etwas im Rachen kitzeln, Niesanfälle waren an der Tagesordnung, Nase entweder völlig dicht, dass nur eine Mundatmung möglich war oder permanenter Fließschnupfen.
Wir versuchten mit blanken Aktionismus das Problem einzudämmen: 2 Stunden täglich das komplette Haus saugen, wischen und alle Oberflächen abstauben. Menschenbetten wöchentlich frisch beziehen. Hundebetten alle 2 Tage. Nur um dann festzustellen, dass mit diesem zusätzlichen Putzstress alles nur noch schlimmer wurde.
Zu guter letzt schlug dieser ganze Stress, noch auf die Gemeinschaft der Vierbeiner durch.

Dann folgte die bittere Erkenntnis: Wir offenbarten uns Jula's Züchterin. Nach einem Tag drüber nachdenken folgte das unausweichliche.

Jula ist gestern, den 16.04.2021, mehr als nur schweren Herzens ausgezogen. Jula wurde von ihrer Züchterin abgeholt.

Ich hoffe nun, dass sich meine Gesundheit wieder stabilisiert. Mir steht noch ein Termin bei einem Lungenfacharzt in naher Zukunft bevor, um weitere Einzelheiten meiner Allergie abzuklären und weitere Schritte zu unternehmen.

Aktueller Stand: ein Tag nach Jula's Auszug sieht es für Carlotta sowie Flet sehr positiv aus. Meine überschießende Immunreaktion beruhigt sich.

Wir wünschen Dir, liebe Jula, ein tolles aufregendes Leben, du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben. Wir werden Dich niemals vergessen! Wir hoffen, du erinnerst dich an die Zeit bei uns.
Sei stark! Wir werden Deinen Werdegang aus der Ferne beobachten!

Oster-Ausflug: Brenzursprung, Itzelberg See und Burgruine Herwartstein

Apr 092021

Am Ostersonntag zog es uns - wie das komplette Osterwochenende - ins Freie. Diesmal hatte ich aber die Pentax auf unserer Tour dabei, daher gibts hier nun einen kleinen Bericht im Blog.
Wir suchten uns eine kleine Wanderung vom Brenzursprung in Königsbronn, halb um den Itzelberger See und hinauf zur Burgruine Herwartsein zurück zum Brenzursprung aus. Es war eine schöne Tour mit vielen Pausen bei traumhaften Wetter.

undefined

undefined

Rundweg um den Hahnenkammsee

Mär 032021

Vergangenes Wochenende haben wir das traumhaft schöne Wetter mit strahlendem Sonnenschein genutzt und brachen zum Spaziergang auf. Diesmal sollte es der Hahnenkamsee im Altmühltal sein. Wir gehen gerne überall anders spazieren, nur nicht zu Hause. Der 3,1 km lange Rundweg um den See, war Entspannung und Ruhe pur. Und Jula hat auf der Strecke nochmal jede Menge Möglichkeit, dass artige Leinen gehen zu üben und zu vertiefen.

undefined

undefined

Rundweg um den Hahnenkammsee

Feb 032021

Vergangenes Wochenende lud das tolle Wetter zum Spazieren gehen ein. Da wir gerne überall anders spazieren gehen, nur nicht zu Hause, zog es uns für einen Spaziergang in's Altmühltal. Wir machten den Rundweg um den Hahnenkammsee bei traumhaften Sonnenschein. Auf den guten 3 Kilometern um den See, hatte Jula wieder jede Menge Gelegenheit das artige gehen an der Leine lernen ;-)

undefined

undefined

Jetzt schlägt's 13 - Happy Birthday Flet

Mär 092021

Umso älter Flet wird, umso schwieriger wird es einen Text zu verfassen. Daher lassen wir nun mal Carlotta und Jula ran:

Carlotta schreibt 

Lieber alter grummliger Knopf,

du bist der lustigste, aber auch eigenbrödligster und seit neuestem auch strengster Lebensgefährte, den sich Galgo wünschen kann. Deinen Job als Rudelchef machst du richtig gut, aber sei mit der kleinen Jula nicht so streng, denn sie würde so gerne mit dir spielen und etwas von dir lernen.
Für dein nun mehr dreiundzwölfzigstes Lebensjahr wünsche ich dir, du alter grauer Gandalf, viel Gesundheit (momentan schwächelst etwas), weiter viel Spaß mit Deiner Weibertruppe und lass ab und zu wieder einen Funken Schalk durchblitzen. Denn eigentlich bist du nicht so ernst wie du gerade tust!

In diesem Sinne, bleib noch lange bei uns zwei Weibsbildern sowie Deinen Leinenträgern und Futterservierern
Deine Lottl

Jula schreibt

Почтенный г-н Флет, oh Entschuldigung nun auf deutsch
Altehrwürdiger Herr Flet,

wir kennen uns noch nicht so lange, aber ich habe dich sehr in mein Barsoi-Herz geschlossen. Wenn du mich anbaffst hast du oft recht, denn dann war ich wirklich etwas zu frech. Du bist aber ein lieber Kerl, denn in deiner harten, strengen Schale steckt ein weicher Kern. 
Zu deinem Burzeltag alles Liebe und Gute, gehe noch ein langes Stück Deines Lebens mit mir zusammen, denn du kannst mir bestimmt noch so viel zeigen und beibringen.

Deine Jula

undefined

Eine Spanierin, eine Russin und ein Engländer...

Jan 202021

...wäre ansich der Einstieg in einen internationalen Flachwitz. Wenn es da nicht das Brettspiel "Café International" gebe, wo genau das eine Spielkonstellation ist, wie auf dem Ausschnitt des Spielplans unten nachgestellt.
In Anlehnung an dieses eindimensionale Pappkarton-Restaurant, spielen wir das Szenario "Restaurant gehen" im realen Leben nach. Klingt völlig verrückt - ist es auch, aber die Corona-Pandemie bildet die irrsten Ideen aus. Nachdem alle Restaurants, Gaststätten und Wirtshäuser geschlossen sind, Jula aber genau in diesem Punkt fit sein soll, braucht es kreative Ideen.
Fluchs das ganze Epiqument für den Restaurant-Besuch um den Esszimmertisch ausgebreitet und die Hunde mit Leine und Halsband drauf drapiert. Einer von uns ist tatsächlicher der wartende Leinenhalter und der andere ist Koch und Kellner. Und immer schön die Reihenfolge einhalten: zuerst die Getränke und den Hauptgang bestellen, die Getränke bekommen und weiter auf den Hauptgang warten, dann den Hauptgang bekommen und noch den Nachtisch bestellen und Getränke nachordern, den Nachtisch genießen und im Anschluss auf die Rechnung warten.
Ihr könnt uns glauben, Flet und Carlotta haben uns fassungslos angeschaut, was wir hier tun. Aber für Jula ist das alles neu und spannend. Gleich so spannend, dass sie danach vorwarnungslos eingeschlafen ist.
Wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht noch ein Ablenkungs-Ass im Ärmel hätten. Es gibt bei Youtube zig Videos mit originalen Wirtshaus-Geräuschen aus allen Herren Ländern.
Heute Abend gehen wir zum Italiener ein Stockwerk höher, denn es gibt bei uns Tortellini ala Panna, dazu einen schönen Rotwein...

undefined
© Amigo Spiel+Freizeit GmbH

undefined

Atom

Powered by Nibbleblog