Windbeutel Blog

Neuer Whippet-Rennwagen

Mär 052017

geschrieben von Flet

Seit einer Woche hat die Leinenträgerin ein neues Whippettransportmobil, neben dem großen grauen Lastesel für die Wohndosenbewegung.
Es erinnert mich schon fast an meine Kinder/Jugendtage, als wir noch das Sportcoupé hatten und Autofahren für mich wie Achterbahnfahren war, im Punkto Querbeschleunigungen.
Frei nach dem Motto: "Gekotzt wird nicht!".
Damit waren wir nun auch schon sehr fleißig unterwegs und ich habe wieder einige schöne Ausflüge gemacht. Fortsetzung folgt.

undefined
Ford Fiesta ST - 182 Pferdestärken

undefined

Windhundreisemobil

Nov 142015

Unser Pick-Up wurde gestern - endlich - foliert, nachdem wir die Aufkleber schon seit einem guten Jahr zu Hause hatten.

Pure Eleganz rennender Windhunde steht unserem Dickschiff doch gut?!

undefined
Fahrerseite

undefined
Beifahrerseite

Ein Freund von uns hat sich dieser Sisyphos-Arbeit gestellt, denn der Aufkleber besteht rein nur aus den Einzellinien, die auf einer dicken Trägerfolie waren. Beim Abziehen der Trägerfolie der Beifahrerseite lief es wie am Schnürchen, die Fahrerseite war etwas widerborstig!
In 2-3 Wochen werden die Umrisslinien noch mit einer hauchdünnen Schicht Klarlack überzogen um sie dauerhaft zu fixieren.

Unser besonderer Dank gilt dem Hundeshop-Hornung "tierisch und mehr für die Folien und Daniel Mosner für die fachgerechte Anbringung. 

Whippet-Chaos-Tage

Jan 162014

geschrieben von Flet

Ich war mir ziemlich sicher, dass die Rolle des Hauskobolds eindeutig mir gehört. An dieser Tatsache kommen Zweifel auf. Der aktuelle Sachverhalt grenzt schon an die grandiose Vorstellung der Leinenträger vergangenes Ostern, als der Kochlöffel verschwand. Ich habe zwar immer noch nicht herausfinden können, was für ein hektisches Treiben dahinter steckte, aber das der Leinenträger an einem Tag drei Mal in's Büro fährt und 3 Mal wieder nach Hause kommt, verwirrt mich maßlos.
Und was mich noch viel stärker interessieren würde, wie hat er aus dem einen schwarzen rollenden Whippet-Körbchen ein noch viel größeres dunkelgraues Whippet-Körbchen gemacht? Richtig effektiv kann er bei dem Vorhaben nicht gewesen sein, denn das "Körbchen" kam in Teilen an. Ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass ein Kofferraum ohne Dach so gehört?!

undefined

undefined

Flet's neues 4-Sterne-Luxus-Appartment

Apr 212012

Vor wenigen Wochen haben wir unseren 2 Jahre "alten" Wohnwagen verkauft und uns einen neuen gekauft, der die Ansprüche und Funktionen erfüllt, die wir uns wünschen.

Gestern war es so weit und unser Neuer (ein Wilk Eterno 590 UE) fuhr beim Händler vor.

undefined
Was man leider auf dem Bild nicht sieht, ist die Länge! Er hat eine Gesamtlänge von 8 Metern.

undefined
Die Sitzecke. Es war reiner Zufall, dass die Sitzpolster die selbe Farbe habe wie Flet's Fell.

Atom

Powered by Nibbleblog